Ich mag Mathe nicht!


 

Kennen Sie das?

Ihr Kind mag nicht seine Aufgaben machen. Es trödelt gefühlt stundenlang herum, bis es sich endlich mal dazu setzt. Es kann sich beim Rechnen nun schwer konzentrieren. Das Aufgaben Machen dauert gefühlt vielleicht 3 Stunden, für Aufgaben, die locker in einer halben Stunde zu schaffen sind.Ihr Kind braucht Ihre Unterstützung und  Sie müssen die ganze Zeit dabei sitzenOhne Sie geht gar nichts!

All dies kann sich zermürbend auf die ganze Familie auswirken.

Oder Sie üben viel mit Ihrem Kind, und das Ergebnis ist nur mäßig. Ihr Kind vergisst das Geübte schnell?  Vielleicht es kann es das Gelernte nicht selbständig anwenden?

Sie wissen nicht mehr, was Sie sonst noch tun können? All dies belastet Ihr Kind als auch Sie.

Mein Angebot an Sie: Ein gratis Informationsgespräch, in dem wir klären, was Ihr Kind braucht.

Rufen Sie mich an, oder schreiben Sie mir ein Mail.

Ich freue mich auf Sie und Ihr Kind!