Orientierungshilfe


Stecken Sie mitten in einer privaten Krise (Ehekrise, Burnout, Krankheit oder Tod eines nahen Angehörigen, Loslassen von erwachsen gewordenen Kindern …)? Haben Sie zwischenmenschliche Probleme mit Ihrem Partner, Freunden, Arbeitskollegen? Können Sie sich nicht entscheiden und suchen eine Orientierungshilfe?

Bei all diesen Herausforderungen kann Sie die Kinesiologie unterstützen.

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine effektive Methode um Stress zu reduzieren, körperliche und seelische Blockaden zu lösen, die eigenen Potentiale zu fördern und die eigene Lebensqualität zu verbessern.

Was ist eine Blockade?

Eine Blockade ist ein Hindernis, wie ein riesiger Steinbrocken auf einer Straße, auf der wir gerade mit dem Auto unterwegs sind. Die Durchfahrt ist blockiert. Wir gelangen auf dieser Straße nicht zu unserem gewünschten Ziel. Manche Menschen versuchen mit körperlicher Kraft den Steinbrocken wegzubewegen, andere versuchen den Steinbrocken kletternd zu überwinden, die Nächsten machen weitläufige Umwege und wieder andere geben ganz auf.
Durch die Kinesiologie wird der Ursprung dieses Steinbrockens – der Blockade – erhoben, und mittels der eigens am und für den Klienten ausgetesteten kinesiologischen Techniken „entstresst“. Das heißt, die Blockade ist gelöst, und wir können wieder auf unserer Straße unserem gewünschten Ziel entgegenfahren.

Was ist ein Muskeltest?

Als Kinesionlogin arbeite ich mit dem Muskeltest, weil dieser Test sanft und sehr effektiv ist. Beim Muskeltest „frage“ ich den Körper, wo die Blockade liegt. Der Körper des Klienten sagt mir durch den Muskeltest, welche kinesiologische Technik ihn am besten dabei unterstützt, die Blockade zu lösen.

Der menschliche Körper weiß selbst am besten, was ihm gut tut und was ihm hilft. Alle Erfahrungen eines Menschen sind im Nervensystem und Zellgedächtnis gespeichert.

Mehr zum Muskeltest der Kinseologieogie

 

Wann hilft die Kinesiologie?

Die Kinesiologie unterstützt bei

  • Stressbewältigung
  • Lern- und Konzentrationsproblemen
  • Überwindung von Ängsten
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Problemen in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • privaten und beruflichen Krisen
  • Orientierung und Zielsetzung
  • Selbstmotivation, die eigenen Ziele zu erreichen
  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Geburtsvorbereitung
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Beruf, Berufung und Erfolg, eigene Potential leben
  • Loslassen von erwachsen werdenden Kindern
  • Loslassen von Eltern und Partnern, die gehen wollen


Fotolia, ©Marco2811

Ich begleite und unterstütze Sie in diesen herausfordernden Lernprozessen und schwierigen Lebensabschnitten.

Ablauf einer Balance

  • Vorgespräch, Themenfindung, Zieldefinition
  • Austesten der passenden kinesiologischen Techniken mittels Muskeltest
  • Lösungsfindung mit Ihnen
  • Mentale, körperliche und seelische Stärkung

Wie viele Balance-Sitzungen braucht man?

Um ein Thema vertiefender zu bearbeiten, braucht man 3 – 4 kinesiologische Sitzungen im Abstand von ca. 3 – 4 Wochen.

Systemische Aufstellung

Mit Figuren stellt man sein Thema auf dem Systembrett dar. So sieht man sein Problem aus einer anderen Perspektive und bekommt daher auch eine veränderte Wahrnehmung. Neue Sichtweisen und Lösungen können so leichter entstehen.

Meine Ausbildungen

Preise:

Eine Einheit dauert gut 1 Stunde.
Pro Einheit zahlen Erwachsene € 70,–.
Kinder, Schüler, Studenten, Lehrlinge zahlen € 60,– pro Einheit.