Häufige Fragen


Was bringt mir ZEICHNEN LERNEN – LEICHT GEMACHT?

Im Seminar üben Sie Objekte und Personen mit dem Bleistift so zu zeichnen, wie sie aussehen. Realistisches Zeichnen setzt fünf Grundzeichentechniken voraus: das Erfassen von Randlinie, Negativraum, Verhältnissen, Perspektiven, Licht und Schatten. Daraus ergibt sich ein Gesamtbild, das die Realität gut spiegelt.

Ich bin absolute Anfängerin, vollkommener Anfänger und kann nicht zeichnen. Kann ich trotzdem mitmachen?

Keine Sorge! Sie sind herzlich willkommen! Christine Gigler holt jede Teilnehmerin, jeden Teilnehmer beim jeweiligen Stand des zeichnerischen Könnens ab. Schritt für Schritt entdecken Sie die Welt des Sehens und Zeichnens. Während des Seminars werden Sie Ihr Talent erkennen, Sie werden Freude erleben und Ihr Selbstbewusstsein durch viele „Aha“-Erlebnisse stärken.

Wie schaffe ich es, ein gutes Selbstportrait zu zeichnen?

Zu Beginn des Kurses werden Sie fotografiert. Die Fotos, je ein Portrait von der Seite und von vorne, die Ihnen am besten gefallen, zeichnen Sie am letzten Tag des Seminars. Freuen Sie sich darauf!

Wieso soll ich mich selbst zeichnen?

Viele Menschen glauben, dass es sehr schwer ist, ein Selbstportrait zu zeichnen. Wenn sie später das gelungene Selbstportrait in Händen halten, wachsen Selbstvertrauen und Motivation.

Was unterscheidet diesen Workshop von anderen Zeichenkursen?

Ihr Zeichentalent macht einen Riesensprung! Zeichnen lernen – leicht gemacht zeigt Ihnen den Weg zu Ihrer kreativen Gehirnhälfte. Sie lernen anders zu sehen, bringen Ihre Bilder besser aufs Papier und erleben, wie sich Ihr Zeichentalent in kürzester Zeit erstaunlich weiterentwickelt.

Wie viele Stunden brauche ich, um gut zeichnen zu können?

Der Kurs bietet Ihnen 20 Stunden Zeichenzeit. Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigt, dass sich das Programm in dieser Zeit erfolgreich umsetzen lässt.

Was bringt mir der Workshop?

Die Techniken des Seminars vermitteln Ihnen eine neue Sichtweise der Dinge. Sie lernen genaues Hinsehen und das Gesehene naturgetreu auf das Papier zu übertragen. Darüber hinaus finden Sie Entspannung beim Zeichnen und nehmen wohltuende Erfolgserlebnisse mit nach Hause.

Auf welche Art und Weise wird diese Fähigkeit vermittelt?

Das Seminar basiert auf der Trainingsmethode Superlearning/Suggestopädie. Diese Methode vermittelt schnelles und entspanntes Lernen, aktiviert alle Sinne und bringt mit ausgesuchter Musik Entspannung.

Wie groß ist die Workshop-Gruppe?

Die Gruppen starten mit mindestens vier und höchstens zehn Personen